Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Lachs-Crepe-Röllchen

Von

Kleine Vorspeise, Fingerfood.

Rezept bewerten 4/5 (17 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Pck. Lachs
  • in Scheiben
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Pck. Frischkäse (Kräuter)
  • 2 Stück Eier
  • 250 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1.5 TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Mineralwasser
  • 1 nach Bedarf Margarine

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Eier, die Milch, Mehl, Backpulver, Zucker und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 15-30 Minuten quellen lassen. Dann das Mineralwasser (2EL) unterrühren

Schritt 2

Margarine nach Bedarf in die Pfanne (ich habe eine kleine Spiegelei-Pfanne benutzt) und den Teig nacheinander dünn von beiden Seiten goldbraun abbacken.

Schritt 3

Zwiebel in Würfel schälen. die Crepe mit Frischkäse bestreichen, mit Zwiebelwürfel bedecken und 1 Scheibe Lachs pro Crepe. Crepe zussammen rollen und in da. 3 cm breite Stücke schneiden

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Schmeckt auch lecker statt Frischkäse,Sahne Meerrettich ist dann schön würzig

Kommentiert von

Pilz-Blinis Frikadellen mit Paprika