Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schneller Lebkuchen

Von

Rezept bewerten 3.3/5 (14 Bewertung)

Zutaten

  • 350 g Mehl,
  • 150 g Zucker,
  • 150 g kandierte Früchte (Zitronat,Orangat),
  • 100 g gemahlene Haselnüsse,
  • 3 Teelöffel Lebkuchengewürz,
  • 1 Teelöffel Nelkenpulver,
  • 1 Päckchen Vanillinzucker,
  • 1 Päckchen Backpulver,
  • 250 ml Milch,
  • 150 g zerlassene Butter,
  • 2 Esslöffel Honig,
  • 4 Eier

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen. In einer anderen Schüssel wird die zerlassene Butter mit der Milch, dem Honig, und wenn das ganze ein bischen abgekühlt ist den Eiern verrührt.
Dann die flüssigen Zutaten in die Schüssel mit den festen geben und gut durchrühren.
Das ganze auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ei 180 Grad Heißluft ca. 20 Min. backen.
Wer mag kann das ganze auch nocht mit Kuvertüre überziehen.

Wer keine kandierten Früchte mag, der kann auch getrocknete Aprikosen ganz klein schneiden und mit hinzugeben.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Schoko-Küchlein Butterkuchen