Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Vegane Spaghetti Carbonara

Von

Habe alle Bücher von Attila Hildmann und da koche ich nach und nach mal ein Rezept - hier ein Rezept aus Vegan For Fun

Rezept bewerten 4.2/5 (19 Bewertung)

Zutaten

  • Zutaten:
  • 100g Räuchertofu
  • 250g Pasta
  • Meersalz
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund frische glatte Petersilie
  • 3 El Olivenöl
  • 200ml Hafersahne
  • 1 EL Pflanzenmargarine
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Tofu in kleine Würfel schneiden. Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schleudern und fein hacken. Tofuwürfel im heißen Olivenöl braten, bis sie leicht kross sind, Zwiebelwürfel dazugeben und 3 Minuten weiterbraten. Mit der Sahne ablöschen, Margarine und 2/3 der Petersilie dazugeben, salzen und pfeffern. Carbonara mit der Pasta mischen. Mit restlicher gehackter Petersilie und frischem Pfeffer aus der Mühle bestreut servieren

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Spaghetti Carbonara mit frischem Schnittlauch Spaghetti a la Carbonara