?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bohneneintopf

Von

Gut vorzubereiten

Rezept bewerten 3.6/5 (106 Bewertung)

Zutaten

  • 500 ml Instant Brühe Huhn
  • 1 Möhre
  • 250 gr festkochende Kartoffeln
  • 350 gr TK Bohnen oder frische
  • 1 Stange Porree
  • 100 gr gewürfelter Schinken
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 1 TL jeweils gerebelter Tymian
  • Salz nach Geschmack
  • gemahlener Pfeffer aus der Mühle

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 25Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Inzwischen Möhren putzen . Möhren und Kartoffeln schälen, abspülen und in gleichgrosse Würfel schneiden (etwa 1 cm dick)
Gemüsewürfel in die Brühe geben und diese für 5-8 Min wieder zum Kochen bringen

Schritt 2

Bohnen in etwas 3 cm lange Stücke schneiden und mit in die Brühe geben. Den Eintopf wieder für 10 MIn köcheln lassen.

Schritt 3

Porree putzen, in Ringe schneiden und von Sand befreien. Ordentlich abspülen und abtropfen lassen

Schritt 4

Porree und Schinkenwürfel in die Brühe geben , kurz ziehen lassen . Creme Fraiche unterrühren und den Eintopf mit Tymian , Salz Pfeffer abschmecken.

Nach Belieben mit frischen Rosmarin garnieren und dazu passt kleine Roggenbrötchen .

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Vegan grüne Bohnen in einer Currysoße mit Reis Spanischer Eintopf mit grünen Bohnen und Chorizo