Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schoko-Walnusskuchen

Von

Keiner glaubt, das da Zucchini drin ist!!!!

Rezept bewerten 4.1/5 (6 Bewertung)

Zutaten

  • 300 g. Walnusskerne
  • 40 g. Zucchini
  • 3 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 1/2 gestrichene Teelöffel Salz
  • 350 ml Öl
  • 400 g. Mehl
  • 3 Teel. Zimt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 300 g. Zartbitter-Kuvertüre
  • 300 g. Schlagsahne
  • 25 g. Kokosfett
  • Blech mit Backpapier

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 90Min.
Koch-/Backzeit 45Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Blech mit Backpapier belegen
Nüsse grob mahlen, Zucchini grob raspeln.
Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz ca. 5 min. dick-cremig aufschlagen. Öl unter Rühren in dünnem Strahl zugeben und unterschlagen.

Schritt 2

Walnüsse, Zimt, Mehl und Backpulver vermischen und unterrühren. ( Teig ist flüssig)
Zucchini ausdrücken und unterheben. Teig aufs Blech und bei 175 Grad ca. 45 min backen und dann abkühlen lassen.

Schritt 3

Kuvertüren hacken . Sahne und Kokosfett erhitzen, Schokolade darin schmelzen. Alles kurz abkühlen lassen

Schritt 4

100 g. Walnüsse grob hacken. Kuchen mit Guss überziehen und Walnüsse darüber streuen.
Trocknen lassen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Nutella-Mugcake in nur 5 Minuten! Saftiger SCHOKOKUCHEN aus der Tasse

Rezept für schokoladig-fluffigen Mugcake:

Zutaten:

  • 1 EL Öl
  • 2 EL Nutella
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 Ei

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander in einer Tasse vermischen. 

Die Tasse nun für 1 Minute und 30 Sekunden in die Mikrowelle geben und schon könnt ihr euch den schokoladigsten Kuchen aller Zeiten auf der Zunge zergehen lassen!

Dieses Rezept kommentieren

Zucchinikuchen Zucchini Kuchen