Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Überbackene Tortellini

Von

Rezept bewerten 4.2/5 (193 Bewertung)
Überbackene Tortellini 1 Foto

Zutaten

  • 500 g Tortellini
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Butter
  • 800 g Zucchini
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Salbei
  • Rosmarin
  • 150 g gewürfelten Schinkenspeck
  • 300 g mittelalten Gouda
  • 6 Eier
  • 1 Becher Sahne oder Milch
  • grob gemahlenen Pfeffer

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 18Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Tortellini nach Anweisung auf der Packung in Salzwasser oder Brühe garen. Inzwischen die geschälten und durch die Presse gedrückten Knoblauchzehen in der Butter andünsten. Zucchini waschen und auf der Gemüsereibe raspeln. Zum Knoblauch geben und 10 Minuten garen. Mit den Kräutern würzen.

Schritt 2

In eine gebutterte Auflaufform zuerst die Zucchini einfüllen. Den Schinkenspeck darüber verteilen. Den Käse reiben und die Hälfte einschichten. Obenauf die abgetropften Tortellini verteilen.

Schritt 3

Die Eier mit der Sahne verquirlen. Über den Auflauf gießen. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Grob gemahlenen Pfeffer darüber streuen und bei 200 Grad 20 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Überbackene Tortellini Überbackene Tortellini