Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Mandel-Johannisbeer-Gugl

Von

Feine kleine Gugl mit Mandeln und frischen Johannisbeeren

Rezept bewerten 4.2/5 (17 Bewertung)

Zutaten

  • 60 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 50 g weiche Butter
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • 60 g Mehl
  • 30 ml Milch
  • 75 g Johannisbeeren
  • verlesen

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 12Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Mandel-Johannisbeer-Gugl - Schritt 1

Backofen auf 170 °C (150 °C Umluft) vorheizen.
Puder- und Vanillezucker mit der weichen Butter in eine Schüssel geben, mit dem Handrührer verrühren. Nun erst die Mandeln dazugeben, dann das Ei, alles schaumig schlagen. Unter weiterem Rühren das Mehl zufügen und die Milch dazugeben. Zuletzt mit einem Löffel vorsichtig die Johannisbeeren unterheben.
Den Teig in die Gugl-Form geben (ich habe eine Silikonform und muss daher nichts fetten) und im vorgeheizten Backofen für ca. 10 - 12 Minuten backen.
Vor dem Stürzen kurz auskühlen lassen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: Videoanleitung für einen Cosmopolitan

Seit "Sex and the City" gilt der Cosmopolitan als Frauen-Cocktail schlechthin! Ein moderner Cocktail, der sich super als Aperitif eignet. Wir zeigen euch im Video, wie er funktioniert.

 

Dieses Rezept kommentieren

Käse-Pfirsichküchlein mit Orangenmarmelade Türkischer Schokokuchen