?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Basler Brunsli

Von

Rezept bewerten 4.6/5 (50 Bewertung)

Zutaten

  • 2 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 200 g feiner Zucker
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1 TL Kirschwasser (kann man auch weglassen)
  • 100 g Zartbitterschokolade

Infos

Portionen 35
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 8Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Eiweiße und das Salz kurz verschlagen.

Schritt 2

Den Zucker, Zitronensaft, die Haselnüsse, Zimt, Nelken und Kirschwasser dazugeben.

Schritt 3

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und unter die Mischung rühren. Die Masse anschließend zugedeckt kühlen.

Schritt 4

Den Backofen auf 140 Grad (160 Grad Ober/Unterhitze) vorheizen.

Schritt 5

Die Masse nach ca. 30 Minuten auf Zucker ca. 8 mm dick ausrollen und Herzen ausstechen.

Schritt 6

Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen trocknen.

Die Plätzchen dürfen nicht zu lange im Backofen bleiben, sonst werden sie hart.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Knackwurst-Kekse

Rezept für Knackwurst-Kekse

Zutaten:

  • 60 g weiche Butter
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Knackwürstchen

Backzeit: 

15 bis 20 Minuten bei 180 °C.

Dieses Rezept kommentieren

Basler Brunsli M&Ms Whoopies