Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Brezenknödel

Von

Rezept bewerten 4.1/5 (103 Bewertung)

Zutaten

  • ca 250g Brezen
  • Brenzenstangerl
  • Brezensemmeln
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • ca 200 ml Milch (oder Sahne)
  • 2 Eier
  • Muskatnuss

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

- Zwiebeln und Petersilie fein würfeln
- Butter in einem Topf erhitzen
- Zwiebeln und Petersilie darin glasig dünsten
- Milch mit den Eiern verquirlen und damit aufgiessen und erwärmen

Schritt 2

Bei sehr salzigen Brezen das Salz etwas entfernen
Brezen in 2-3 cm große Stücke schneiden
Die erwärmte Mischung dazu geben und gut vermischen.
Mit Salz Pfeffer und Muskatnuss abschmecken

Schritt 3

2 Blätte Alufolie übereinander legen und mit Klarsichtfolie belegen.
Brezenmasse drauf geben und zu einer 4-5 cm dicken Rolle formen.
In die Klarsichtfolie einwickeln und dann in die Alufolie einrollen und fest verschließen.
In leicht siedendem Salzwasser ca 30 Minuten ziehen lassen.

Schritt 4

Die Rollen in Scheiben schneiden und als Beilage zu z.B.Braten verwenden

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Salziges Karamell Frosting auf schokoladigem Cupcake Brezeln