?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Vienna Fashion Waltz

Himbeerkuchen mit Streusel

Von

Rezept bewerten 4.3/5 (17 Bewertung)

Zutaten

  • 120 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Schuß Wodka
  • 300 ml Reismilch
  • bei Bedarf noch einen Schuss Wasser
  • 120 g Vollkornmehl
  • 150 g Mehl (glatt)
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • Himbeeren (frisch oder tiefgefroren)
  • 70 g Mehl (glatt)
  • 50 g Zucker
  • 70 g zimmerwarme Butter
  • Marzipan nach Belieben

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 25Min.
Koch-/Backzeit 25Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Butter in einem Topf am Herd oder in einer Tasse in der Mikrowelle leicht erwärmen, damit sie flüssig wird – danach abkühlen lassen. In einer großen Schüssel mit dem Handrührgerät die Eier verquirlen – den Zucker, den Wodka und die Reismilch vorsichtig einrühren. Die Trockenzutaten (Mehl, Mandeln, Backpulver, Natron) beimengen und zum Schluß die flüssige Butter unterheben.

Schritt 2

Himbeerkuchen mit Streusel - Schritt 2

Für den Streusel: Das Mehl und den Zucker in eine Schüssel geben, dann die Butter und das Marzipan in kleine Stücke zerteilen und alle Zutaten gut verkneten. Es sollten kleine Bröselteilchen entstehen, dann ist der Streusel fertig.

Schritt 3

Himbeerkuchen mit Streusel - Schritt 3

Den Teig in eine mit Butter eingefettete Form streichen. Die Himbeeren darauf verteilen und zum Schluss den Streusel noch oben drüber streuen.

Schritt 4

Den Kuchen bei ca. 180°C Ober- und Unterhitze backen. Nach 25-30 Minuten mit einem Stäbchen eine Probe machen, wenn nichts mehr dran kleben bleibt, ist der Kuchen fertig!

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Himbeerkuchen mit Butterkeksen Cremiger Himbeerkuchen