Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

ZimtkeksundApfeltarte

Gestürzter Pflaumenkuchen

Von

Kuchen mal umgekehrt! Erst die Früchte auf den Boden, dann der Teig obendrauf... Superlecker!

Rezept bewerten 4.4/5 (48 Bewertung)

Zutaten

  • Zutaten für eine Form von 26 cm Durchmesser
  • Karamell und Früchte:
  • 150 g Puderzucker
  • 40 g Butter
  • 5 TL Quittengelee
  • 3 EL Orangensaft
  • 700 g Pflaumen oder Zwetschgen
  • Teig:
  • 100 g Pecannusskerne
  • 125 g Butter weich
  • 40 g Zucker
  • 40 g Muscovado-Zucker oder brauner Zucker
  • 1 TL abgerieben Orangenschale
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 175 ml Buttermilch

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 50Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Gestürzter Pflaumenkuchen - Schritt 1

Für den Karamell die Springform mit Backpapier auslegen. Von außen ein Stück Alufolie um den Boden legen und am Rand etwas andrücken, damit kein Karamell aus der Form auslaufen kann. Puderzucker in einem Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen, dabei erst rühren, wenn der Zucker zu schmelzen beginnt. Butter, Gelee und Orangensaft zugeben und unter Rühren mit einem Schneebesen gut verquirlen. 2/3 vom Karamell in die Springform geben, gleichmäßig verteilen und fest werden lassen (15 Minuten). Restlichen Karamell im Topf beiseite stellen.
Die Pflaumen längs vierteln und entsteinen. Viertel dicht an dicht in den Karamell setzen.
Für den Teig die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, auf einem Teller abkühlen lassen. Nüsse im Blitzhacker fein hacken und beiseite stellen. Butter, Zucker, Muscovado-Zucker, Orangenschale und eine Prise Salz mit dem Schneebesen der Küchenmaschine oder dem Handmixer 5 Minuten sehr cremig rühren. Eier einzeln jeweils eine Minute unterrühren. Mehl und Backpulver sieben, Nüsse untermischen und abwechselnd mit der Buttermilch kurz unterrühren.
Teig auf die Früchte streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten in der Form lassen. Dann den Formrand lösen und den Kuchen auf eine Platte stürzen, das Backpapier abziehen. Kuchen lauwarm abkühlen lassen. Restliches Karamell erwärmen und über den Kuchen träufeln.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Pflaumenkuchen Pflaumenkuchen