Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Apfel-Quark-Auflauf

Von

Rezept bewerten 3.4/5 (55 Bewertung)

Zutaten

  • 50g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier,
  • 1 Pr. Salz,
  • 500 g Quark,
  • 125 g Weichweizen-Grieß,
  • abgeriebene Schale einer Zitrone (Zitronenaroma im Notfall!),
  • 1 Päckchen Vanille-Pudding-Pulver,
  • 3 gestr. TL Backpulver,
  • 4-5 EL Milch,
  • 500 g kleingeschnittene oder grob geraspelte Äpfel,
  • eventuell noch ein paar Rosinen oder auch Walnüsse, je nach Geschmack.

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.
Butter und Zucker schaumig schlagen, Eigelb dazu schlagen, restliche Zutaten einfach untermischen, zuletzt den Eischnee locker unterziehen.
In eine gefettete Auflaufform füllen, Auflauf geht etwas auf.
60-70 min bei schwacher Mittelhitze (170 Grad Umluft reicht). Goldbraun backen.
Schmeckt auch kalt gut!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Quark-Apfel-Auflauf Quark-Apfel-Auflauf