Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kartoffelgratin auf die deutsche Art

Von

Rezept bewerten 4/5 (19 Bewertung)

Zutaten

  • 1,5 Kilo Kartoffeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 200 Gramm Käse
  • gerieben
  • 75 Gramm Speckwürfel
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Ei
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • schwarz

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ofen vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben (etwa 2 mm dick) hobeln. Je dünner desto besser. Zwiebel und Speck würfeln und mit den Kartoffeln vermischen. Alles in eine Auflaufform geben und den Käse drüberstreuen.

Schritt 2

Sahne mit Ei, Wasser, Salz und Pfeffer vermischen. Die Masse über den Gratin gleichmäßig vergießen.

Schritt 3

Im Ofen bei 200 Grad etwa 50 Minuten backen. Falls der Käse schon früh beginnt zu dunkel zu werden, mit Alufolie abdecken.

Fertig!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für schnelle Kartoffelecken

Wenn ihr diese würzigen Kartoffelecken (Potato Wedges) probiert habt, werdet ihr labbrige Pommes ab sofort links liegen lassen! EInfach und schnell in diesem Video erklärt.

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Kartoffelauflauf Kartoffelgratin