Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Veggie Jam

Veganes Süßkartoffel-Chili

Von

Dieses Chili ist eine wärmende Mahlzeit für kalte Wintertage. Auch ohne die Süßkartoffel ergibt das Rezept ein leckeres Gericht.

Rezept bewerten 3.6/5 (17 Bewertung)

Zutaten

  • 1 EL Öl
  • 1 kleine Zwiebel
  • zerhackt
  • 1/2 gelbe und 1/2 rote Paprika
  • gewürfelt
  • 1 kleine Möhre
  • gewürfelt
  • 1/2 TL Knoblauchgewürz
  • 1 Dose (425g) Tomaten-Stücke
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 1 mittelgroße (170g) Süßkartoffel
  • gewürfelt
  • 1/2 TL gemahlener Kümmel
  • 1/2 TL Cayenne-Pfeffer
  • 2 Dosen Bohnen (z.B. Kidney und Weiße)
  • 1 TL ungesüßtes Kakaopulver
  • Salz
  • Pfeffer

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die geschnittenen Zwiebeln darin andünsten. Nach ca. 2 Minuten kommen ie Paprika- und Möhrenstücke dazu. Alles für ca. 10 Minuten andünsten. Gegebenenfalls ein wenig Wasser hinzugeben.

Schritt 2

Nun kommen die Tomaten dazu. Einmal aufkochen lasse, dann folgen Gemüsebrühe, Kümmel, und Cayenne. Sobald es beginnt zu kochen, die Süßkartoffel-Stücke hineingeben. Das Ganze nun ca. 15 Minuten köcheln lassen; zwischendurch umrühren.

Schritt 3

Die abgetropften Bohnen und das Kakaopulver dazugeben. Gut unterrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und noch einmal für 20-30 Minuten köcheln lassen, zwischenzeitlich umrühren.

Schritt 4

Einmal abschmecken und ggf. mit Salz nachwürzen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Dieses Rezept kommentieren

Kidneybohnensuppe mit Knoblauch und Chili Schoko-Chili Halloweenmuffins