Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Spaghetti mit Lachs

Von

Rezept bewerten 3/5 (22 Bewertung)

Zutaten

  • 300 g Lachsfilet
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Spaghetti
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • etwas Petersilie, gehackt
  • Salz und Pfeffer

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Spaghetti mit Lachs - Schritt 1

Den Lachs in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft und 1/2 EL Olivenöl in eine Schüssel geben und gut durchmischen. Für ca. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen. Zwischendurch einmal durchrühren.

Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abgießen.

Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs zugeben. Für ein paar Minuten anbraten. Anschließend salzen und pfeffern und die gehackte Petersilie zugeben. Alles gut mit dem Lachs durchmischen.
Spaghetti mit der Hälfte des Parmesan mischen und auf Tellern anrichten. Die Lachswürfel darüber verteilen und mit restlichen Parmesan bestreuen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Lachsaufstrich Lauch-Lachs-Tarte