Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pasta mit Spinat-Gorgonzola-Sauce

Von

Rezept bewerten 3.4/5 (83 Bewertung)
Pasta mit Spinat-Gorgonzola-Sauce 1 Foto

Zutaten

  • 500g Spinat tiefgefroren
  • 300g Gorgonzola
  • 2 dl Sahne
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 100g Parmesan, gerieben
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen und die fein gehackte Zwiebel glasig dünsten. Den Knoblauch dazupressen. Die gefrorenen Spinatwürfel dazugeben und mitdünsten (Regelmässig umrühren).

Schritt 2

Nachdem der Spinat aufgetaut ist und mitgedünstet wurde, mit dem Rahm ablöschen und den Gorgonzola in Stücke geschnitten dazugeben. Mit dem Gemüsebrühe-Pulver, Salz und Pfeffer würzen. Umrühren bis der Gorgonzolakäse geschmolzen ist.

Schritt 3

Auf kleinem Feuer ca. 15 Minuten leise köcheln lassen. Von Zeit zu Zeit umrühren. Die Pasta in Salzwasser al dente kochen, abgiessen und in die Kasserolle mit der Spinat/Käse-Sauce geben. Den Parmesan dazugeben und umrühren. Kurz ziehen lassen und allenfalls nachwürzen

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

One Pot Pasta mit Paprika & Hühnchen: Einfach, schnell und super lecker!

One Pot Pasta mit Paprika & Hühnchen: Einfach, schnell und super lecker!

Dieses Rezept kommentieren

Spinat-Gorgonzola-Risotto Spinat-Gorgonzola-Risotto