Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pikante Pasta Spinaci mit Schwarzwälder Schinken

Von

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)
Pikante Pasta Spinaci mit Schwarzwälder Schinken 3 Fotos

Zutaten

  • 500g Bandnudeln
  • 500g Blattspinat , frisch oder TK
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Große Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 100ml Weißwein
  • 1 TL Chiliflocken
  • 100g Gorgonzola
  • 200ml Sahne
  • 150ml Milch
  • 200g Schwarzwälder Schinken
  • Pfeffer, Muskat, Salz

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Pikante Pasta Spinaci mit Schwarzwälder Schinken - Schritt 1

Knoblauch und Zwiebeln Schälen und fein Würfeln. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel und Knoblauchglasig dünsten.
Mehl hinzugeben und unter Rühre, anschwitzen. Weißwein zugießen und auf die Hälfte einkochen lassen.
Nun die Sahne und Milch zugießen und das ganze mit einem Schneebesen glatt rühren. Chiliflocken zugeben und das ganze für ca. 5 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Nudeln in kochendem Salzwasser garen.

Schritt 2

Pikante Pasta Spinaci mit Schwarzwälder Schinken - Schritt 2

Gorgonzola klein schneiden und zur Sauce geben und darin schmelzen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat und den Zitronensaft würzen.

Schwarzwälder Schinken in dünne streifen schneiden und in einer separaten Pfanne kross anbraten.

Frischer Spinat waschen, trocknen und zusammen mit dem Schinken unter die Sauce mischen.
Zum Schluss die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und zur Sauce geben.
Alles gut untermischen und noch heiß Servieren, fertig.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Pikante Pasta Spinaci mit Schwarzwälder Schinken Pikante Pasta Spinaci mit Schwarzwälder Schinken