Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Der absolute Klassiker unter den deutschen Torten: SCHWARZWÄLDER KIRSCHTORTE

Von

Das HeimGourmet Team

Schwarzwälder-Kirschtorte rucki zucki. Entdecke dieses Rezept mit der Note 4.6/5, bewertet von 17 Mitgliedern.

Rezept bewerten 3.9/5 (56 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Wienertortenboden
  • dunkel
  • 600 g Sahne
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Glas Kirschen
  • + 250 ml Kirschsaft
  • 2 EL Speisestärke
  • Schokoraspel

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Der absolute Klassiker unter den deutschen Torten: SCHWARZWÄLDER KIRSCHTORTE - Schritt 1

Da wir gerne kleine Torten mögen, schneide ich mir den Wienerboden immer kleiner, einfach einen Teller auflegen und mit einem scharfen Messer drum rum schneiden. Aber ihr könnt alles auch in groß machen, dann wird die Torte nur ein bissl flacher.

Schritt 2

Der absolute Klassiker unter den deutschen Torten: SCHWARZWÄLDER KIRSCHTORTE - Schritt 2

Kirschen abgießen und 250ml von dem Saft auffangen. Einen Teil der Kirschen für die Deko zur Seite stellen. Den Saft in einem kleinen Topf zum kochen bringen. Stärke mit 2-3EL Kirschsaft verrühren. Die Kirschen und die Stärke zu dem kochenden Kirschsaft geben und verrühren bis es dickflüssig wird. Die Kirschen abkühlen lassen. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Die Kirschen auf dem ersten Boden verteilen, am Rand 1cm Platz lassen und dann Sahne darauf geben. Den zweiten Boden darauf legen und diesen mit einer Schicht Sahne bestreichen und nun den letzten Boden oben drauf. Diesen ringsrum mit Sahne bestreichen, die Kirschen darauf dekorieren und mit Schokoraspeln bestreuen. Das wars ;)

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Brezeln Kartoffelgratin auf die deutsche Art