Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Ausgefallene Rezepte für Halloween-Muffins - 6 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

FroYo mal anders! Frozen Yogurt mit Früchten vom Blech

FroYo mal anders! Frozen Yogurt mit Früchten vom Blech

Am besten bewertete Halloween-Muffins Rezepte

Von

Diese schön dekorierte und veganen Schokomuffins kommen auf jeder Party gut an!

  • für den Teig:
  • 200g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 100g Schokotröpfchen oder gehackte Zartbitterschokolade
  • 2 EL Sojamehl
  • 120g Zucker
  • 100g weiche Margarine
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • ca. 250ml Sojamilch
  • für die Spinnen:
  • Zartbitter-Glasur
  • Zartbitter Schokostreusel
  • vegane Lakritzschlangen oder andere vegane Schnüre
  • Marzipanrohmasse
  • Schokotröpfchen
  • für die Geister:
  • Marzipanrohmasse
  • Schokotröpfchen
  • Mokkabohnen
4.4/5 (5 Bewertung)

Von

Ein Traum für alle HARIBO Bananas-Fans!

  • 130g Butter
  • 130g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 100g Mehl
  • ½ Pkg. Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 Bananen
  • 10-12 Stk. HARIBO Bananas
  • 100g dunkle Schokolade
  • 50g Butter
  • 5-6 Stk. HARIBO Bananas
4.2/5 (5 Bewertung)

Von

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen

  • 100gr. Weiche Butter 80gr. Braunen Rohrzucker 1Pck. Vanille Zucker mit Bourbon Vanille 3 Eier 1 Prise Salz 100gr. Dunkle Schokolade 80gr. Glutenfreies Mehl 100gr, gemahlene Mandeln 1TL Backpulver Cranberries
3.8/5 (48 Bewertung)

Von

Die Muffins sind wunderbar für Halloween geeignet

  • 1/2 P. Backpulver
  • 70 gr. Butter
  • 3 Eier
  • 200 Gramm Mehl
  • 140 ml Milch
  • 1 P. Vanillezucker
  • 160 gr. Zucker
  • ca. 15 Muffin Papierchen
  • Glasur:
  • 250 gr Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • Lebensmittelfarbe
  • Zuckerpapier (Augen, Münder, Hörner)
3.7/5 (6 Bewertung)

Von

Die schaurig leckere Muffinüberraschung mit Schokolade und Chili

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 200 g Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2-3 MSP Chilipulver (je nach Schärfegrad)
3.7/5 (3 Bewertung)

Von

Backrohr auf 180°C vorheizen und Muffinblech fetten

  • 200 g Mehl (Dinkelmehl / Weizenvollkornmehl)
  • 100 g Zucker (kann auch weniger sein)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 TL Zimt
  • 300 g Kürbis, gedämpft und püriert
  • 1 Apfel geraspelt
  • 1 EL Honig oder Ahornsirup
  • 5 EL Wasser
  • 70 g Kürbiskerne gehackt
3.3/5 (31 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kürbismuffins (vegan) Halloween-Schokomuffins