Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für eine geräucherte Lachsforelle - 2 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: einfache geräucherte Lachforelle, schnelle geräucherte Lachsforelle , traditionell geräucherte Lachsforelle, Beilagen zur geräucherten Lachsforelle

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Popcorn-Cakepops mit Marshmallows! Ein 10 Minuten-Rezept

 Marshmallow-Popcorn-Cakepops in 10 Minuten:

Diese zuckersüßen Cakepops sind herrlich poppig und blitzschnell zubereitet!

Zutaten:

  • 200 g Marshmallows
  • 50 g Butter
  • 50 g Popcorn

Zubereitung:

Marshmallows und Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und kurz aufkochen lassen. Das Popcorn hinzufügen und unterrühren.

Die Masse für 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen, die Hände mit Puderzucker bestäuben und aus der Masse kleine Bällchen formen. In die Bällchen kleine Stiele stecken und die Cakepops fest werden lassen. 

Wir wünschen sündiges Naschen!

Am besten bewertete Geräucherte Lachsforelle Rezepte

Von

Die Forelle gründlich waschen, danach trocken tupfen

  • 1 Fisch (Lachsforelle, ca. 1,3 kg.)
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Thymian, getrocknet oder 1 Topf frisches Kraut
  • 2 EL Dill
  • 2 Zitronen, unbehandelt
  • Salz und Pfeffer
3.6/5 (102 Bewertung)

Von

Es ist eine tolle Fischgericht

  • für 4 Personen
  • 4 kleine Forelle
  • 100 g Mehl zum Wenden
  • ca.5 Eßlf. Olivenöl zum Braten
  • etwas Salz
  • für die Soße
  • 3 Eßlf. Olivenöl
  • 2,5 Eßlf. Mehl
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 100 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer
4/5 (30 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Gebratene Forelle Lachsforelle aus dem Backofen