Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Gemüsebeilagen zu Hirschbraten - 3 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Einfache Schokoladenkekse mit Puderzucker

Rezept für einfache Schokoladenkekse:

Zutaten:

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 190 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 TL. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung:

Die Schokolade mit der Butter zusammen im Wasserbad schmelzen. 

Eier und Zucker miteinander verrühren, die flüssige Schokolade hinzufügen und dann mit den restlichen Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Den Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und dann aus dem Teig kleine Kugeln formen. Diese in Puderzucker wälzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und dann im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für 12 Minuten backen.

Am besten bewertete Gemüsebeilagen zu Hirschbraten Rezepte

Von

Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden

  • Zutaten für 1 Portion:
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Chilli
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • Salz
  • Kartoffeln, Zwiebel, Champignons und Paprika als Gemüse.
  • Reis als Beilage
4.6/5 (121 Bewertung)

Von

Zunächst das Hirschfilet waschen und trocken tupfen

  • 300 g Hirschfilet
  • für die Marinade
  • 400 ml Rotwein
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Stück Sternanis
  • 5 Wacholderbeeren
  • 2 TL schwarzer Pfeffer
  • einige Körner Tasmanischer Pfeffer
  • 1 TL Korianderkörner
  • für die Kürbis-Kartoffel-Rösti
  • 300 g Hokkaido-Kürbis
  • 300 g Kartoffeln (mehlig-kochend)
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Speisestärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • für den Ingwer-Rahm-Wirsing
  • 1/2 Wirsing
  • 15 g Ingwer
  • 130 ml Gemüsefond
  • 150 ml Sahne
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz
  • Rapsöl
  • Kresse
  • Chilifäden
3.8/5 (93 Bewertung)

Von

Vegetarische Kartoffelpuffer

  • 200g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Karotte
  • 1 Ei
  • 50g Mehl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss gerieben
  • Öl
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Reibekuchen mit Wurzelgemüse Wärmendes Ofengemüse