Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für einfache Weihnachtsplätzchen ohne Ei - 5 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Weihnachtsplätzchen ohne Ei

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Am besten bewertete Einfache Weihnachtsplätzchen ohne Ei Rezepte

Von

Diese Mandelplätzchen mit Nutella in Herzform passen nicht nur zur Weihnachtszeit und zum Valentinstag, sondern er

  • 280g Mehl
  • 120g geriebene mandeln
  • 130g Staubzucker
  • 220g Butter
  • 1-2 Dotter je nach Größe
  • 1 Prise Salz
  • Nutella
4.5/5 (115 Bewertung)

Von

Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Rum-Aroma, Bittermandelöl, Kardamom, kalte Butter, Salz und gemahlene Walnüsse mit...

  • · 300 g Mehl
  • · 200 g Zucker
  • · 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • · 1 Fläschchen Rum-Aroma
  • · 3 Tropfen Bittermandelöl
  • · 1 Msp. gemahlener Kardamom
  • · 200 g kalte Butter
  • · 1 Prise Salz
  • · 150 g gemahlene Walnusskerne
  • · 400 g Marzipan-Rohmasse
  • · 2 Packungen (à 100) dunkle Schokoladenglasur
  • · 1 Glas (225 g) Johannisbeergelee
  • · 140 g Walnusshälften (ca. 70 Stück)
  • · Backpapier
  • · Frischhaltefolie
3.9/5 (73 Bewertung)

Von

Alle Zutaten gut miteinander vermischen und mit der Presse, dem Fleischwolf oder Ausstechern auf ein gefettetes Bac...

  • 400g Mehl
  • 280g gute Butter
  • 150g Puderzucker
4.3/5 (64 Bewertung)

Von

von Helga

  • 400g Mehl
  • 200g Butter
  • 1 Becher Saure Sahne
  • Zucker
4/5 (42 Bewertung)

Von

Die Zutaten (Mehl bis Vanillezucker) für den Teig miteinander gut verkneten

  • 250g Mehl
  • 210g Butter
  • 100g Mandeln
  • gemahlen
  • 80g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Puderzucker
  • zum Wenden
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • zum Wenden
3.7/5 (38 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Vanillekipferl Mandel Herzen mit Nutella