Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Rezepte für vegane Torten - 3 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: vegane Geburtstagskuchen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Am besten bewertete Vegane Torten Rezepte

Von

die spekulatius kekse grob mit dem nudelholz zerkleinern und die alsan-butter in einem kleinen topf schmelzen

  • 125g spekulatius kekse
  • 50g margarine
  • 50g kokosfett
  • 1/2 l pflanzenmilch
  • 1 tl agar agar
  • 75ml oatly
  • 1 el speisestärke
  • 2 el zucker
  • 2 el neutrales öl
  • 2 packungen gegarte maroni
4.5/5 (144 Bewertung)

Von

Fruchtig-schokoladig und besonders frisch für heiße Sommertage!

  • 250 g Mehl
  • 25 g Stärke
  • 30 g Kakao
  • 170 g Rohrzucker
  • 10 g Backpulver
  • ¼ TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 50 ML Rapsöl
  • 400ml vegane Sahne
  • 2 Päckchen veganes Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200g Zucker
  • ca. 300g frische oder gefrorene Himbeeren oder andere Früchte
  • 100g Zartbitterschokolade (vegane)
4/5 (4 Bewertung)

Von

Eigentlich wollten wir zu Ostern eine Donauwelle machen, aber da es die zu den ganzen letzten Festtagen gab, haben ...

  • Für den dunklen Teig
  • 400 Gr. Mehl
  • 250 Gr. Zucker
  • Pin on Pinterest
  • 60 Gr. Kakaopulver (den gesüßten)
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 400 ml Wasser
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 4 Oreo Kekse
  • Für den hellen Teig
  • 200 Gr. Mehl
  • 120 Gr. Zucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 200 ml Wasser
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • Die helle Füllung von 4 Oreo Keksen
  • Für die Creme
  • 600 ml aufschlagbare Sahne (CreSoy)
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • Die Füllung von 15 Oreo Keksen
  • 8 Oreo Kekse
  • Für die Deko
  • Die 15 Oreo-Keks-Hälften von der Sahne
3.9/5 (61 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Die leckerste vegane Oreo-Torte ever! Maroni-Spekulatius-Cremetorte