?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte zu Thanksgiving - 12 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: amerikanische

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fantastischer Fondant au Chocolat: Da könnten wir uns reinlegen!

Wenn der Kern wie Lava aus einem Schokoladenvulkan läuft, würden wir am liebsten vor Freude weinen. Ohne zu übertreiben. Dieser köstliche Klassiker aus unserem Nachbarland sollte auf keinen Fall in eurer Rezeptsammlung fehlen. 

Ihr braucht dafür:

 

 

  

  • 200 g dunkle Schokolade 
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker 
  • 100 g Mehl 

Zubereitung:

Schmelzt die Schokolade und die Butter im Wasserbad. Anschließend alles gut vermischen. 

Schlagt dann die Eier mit dem Zucker mit einem Schneebesen auf, bis die Masse eine leicht goldgelbe Färbung annimmt. 

Danach hebt ihr das Mehl unter die Zucker-Ei-Masse, sodass ein Teig entsteht. 

Vermischt nun die flüssige Schokolade unter ständigem Rühren mit dem Teig. 

Füllt den Teig in Muffinförmchen und backt sie bei 180° für etwa 10-12 Minuten. 

 

Lasst es euch schmecken! 

Am besten bewertete Thanksgiving Rezepte

Von

Hokkaido-Kürbis gegrillt, eignet sich ideal im Herbst als Beilage

  • Hokkaido-Kürbis
  • Olivenöl
  • Balsamico-Essig
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Schinkenspeck (wahlweise)
3.6/5 (376 Bewertung)

Mit diesen Fingerfood-Rezepten von Blätterteig-Häppchen bis Grissini meistert ihr den nächsten Gäste Ansturm!

3 307 mal geteilt

Von

Tolles Fingerfood oder einfach nur Snack

  • Teig:
  • 360 g Mehl
  • 1 1/4 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Trockenhefe (alternativ 20 g frische Hefe siehe Anmerkungen)
  • 130 g kalte Butter
  • 1 Becher saure Sahne (in einem Meßbecher mit Milch auf 250 ml auffüllen und verrühren)
  • Füllung:
  • 200 g Bauchspeck in Würfeln
  • 1 Zwiebel klein gewürfelt
  • schwarzer
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 150 g Frischkäse natur
  • 100 g geriebener Käse (z.B. Cheddar)
4.9/5 (199 Bewertung)

Von

HeimGourmet zeigt was bei einem gelungenen Brunch nicht fehlen darf

1 668 mal geteilt

Von

Apple-Pie. Entdecke unser Rezept

  • Zutaten für 26cm-Form:
  • Belag:
  • 4 - 5 Äpfel (z.B. Boskop)
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Zimt
  • _
  • Boden:
  • 200g kalte Butter
  • 420 g Mehl
  • 130g Palmfett
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 150ml eiskaltes Wasser
4/5 (215 Bewertung)

Von

Füllung: Die Zwiebel, den Knoblauch,die Schalotten und den Speck klein schneiden, Die Milch aufkochen und das...

  • Füllung:
  • 100 g geräucherter Speck
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Gewürznelke
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Für den Truthahn:
  • 1 Truthahn über 3 kg
  • 200 g Kalbshackfleisch
  • 2 EL. gehackte Petersilie
  • 150 g Esskastanien
  • 75 g Laib altbackenes Brot
  • 8 Tassen Milch
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • Die Garnitur:
  • 150 g Esskastanien
  • 30 g Butter
  • Salz und Pfeffer
4.6/5 (93 Bewertung)

Euch überkommt plötzlich eine unaufhaltsame Lust auf Donuts? Kein Problem, mit diesem einfachen Rezept könnt ihr sie ganz schnell selber zubereiten.

Von

Absolut leckere Cupcakes gefüllt mit einer Apfel Zimt Füllung

  • für den Teig:
  • 375g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 220g weiche Butter
  • 220g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 225ml Milch
  • ----------------------------------
  • für die Füllung:
  • 2 große säuerliche Äpfel
  • 2 EL Butter
  • 2 TL Zimt
  • 2 EL Zucker
  • Garnitur:
  • 80g weiche Butter
  • 25ml Milch
  • 1 EL Vanillezucker
  • 150g Puderzucker
3.4/5 (149 Bewertung)

Von

Den Truthahn mit den Knoblauchzehen bespicken

  • 1 Truthahn (1 kg)
  • 1 Schuss Sonnenblumenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Karotte
3.9/5 (113 Bewertung)

Von

Entdecke unseren absoluten Lieblingskuchen mit dieser einfachen Rezeptanleitung!

  • 200gr. Mehl
  • 100gr. Butter
  • 70gr. Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1Prise Salz
  • 250gr. Heidelbeeren
  • 1 Becher Sahne ( 200gr)
  • 2 Eigelb
  • 2 gestr. Esslöffel Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Esslöffel gehackte Mandeln
4/5 (73 Bewertung)

Von

den kürbis waschen und in spalten schneiden

  • 1/2 hokkaido-kürbis
  • olivenöl
  • sieglindes erdäpfelwürze von sonnentor
  • 1 rolle dinkelblätterteig
  • für das spinat-salbei-walnusspesto
  • 2 hände voll jungspinat
  • 1 hand voll walnüsse
  • 1 knoblauchzehe
  • 5 salbeiblätter
  • 2 el hefeflocken
  • eine menge olivenöl
4.6/5 (11 Bewertung)

Von

Sommertarte • schmeckt super noch warm • dazu passt ein Löffel geschlagener Sahne oder eine Kugel Vanilleeis

  • Für eine 26 cm Tarteform
  • Für den Mürbeteig
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 150 g normales Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Butter
  • 1 Ei
  • Für die Nektarinenfüllung
  • 750 g Nektarinen
  • 1 EL Zucker
  • 60 g Mandelblättchen
  • 1 EL Speisestärke
3.7/5 (65 Bewertung)

Von

Zuerst beginnt ihr mit dem Teig

  • 300 g mehl
  • 75 g zucker
  • 200 g Butter
  • 2 el kaltes Wasser
  • 8 große Zwetschgen
  • 5 Pflaumen
  • Herbaria Wildkräutermischung
3/5 (63 Bewertung)

Weitere Thanksgiving Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kürbistarte Gegrillter Hokkaido-Kürbis