Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bananen-Cupcakes mit Pistaziencreme und Karamell

Von

Fluffiger Cupcake ohne Ei und VIIIIEEEELLL Banana-Geschmack! Nicht so süß!

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • 170 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 weiche Bananen
  • 150 ml Bananensaft oder Smoothie (ich hab den White-Smoothie von True Fruits genommen)
  • 80 ml Öl
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 EL Schmand
  • Schuß Pistazien-Dessertsoße
  • Karamell-Dessertsoße zum Garnieren
  • Muffinpapierförmchen
  • Spritzbeutel
  • Muffin-Backform

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen (Ober-/Unterhitze) auf 180 Grad vorheizen.
Die trockenen Zutaten Mehl, Zucker, Puddingpulver, Salz und Backpulver in einer Schüssel gut vermischen.

Schritt 2

Die Bananen gut zerdrücken, der Bananensaft bzw. Smoothie und das Öl mit den zerdrückten Bananen gut verrühren.

Schritt 3

Die trockenen und nassen Zutaten zusammen geben, gut vermengen, aber nicht mehr als 30-35 mal umrühren.

Schritt 4

Muffinpapier in die Mulden der Backform geben.
Die Papierchen dreiviertel befüllen (ca. 50g je Förmchen).
Für 20-25 Min. in den fertig vorgeheizten Ofen.

Schritt 5

Während des Backens die Sahne mit dem Sahnesteif aufschlagen. Schmand und Pistaziensoße nach eigenem Belieben dazu geben. Sahne richtig steif schlagen. Sahne in Spritzbeutel geben und kurz in den Kühlschrank.

Schritt 6

Nach der Backzeit die Muffins für 3-4 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann aus der Form holen und ca. 10 Min. abkühlen lassen.
Dann die vorbereitete Sahne aufspritzen und mit der Karamell-Dessertsoße garnieren!
Leckaaaa!!!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Sonni´s vegane, glutenfreie Vanille - Cupcakes