?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Banoffee Pie, der unwiderstehliche Bananen-Karamellkuchen

Banoffee Pie ist eine köstliche Torte amerikanischer Herkunft, deren Name sich aus "Banane" und "Toffee" (Karamell) zusammensetzt. Diese Torte mit Karamellfüllung wird mit Bananenscheiben und köstlicher Schlagsahne garniert. Eine kleine Attraktion auf jeder Kaffeetafel, die eure Gäste begeistern wird. So wird sie gemacht:

©gettyImages-vinicef

Ein üppiger Kuchen

Hier sind die Zutaten:

Für den Mürbeteig:

  • 280 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb und 1 Ei
  • den Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 130 g Zucker 
  • 130 g kalte Butter

Für das Karamell:

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 400 ml Kondensmilch

Für die Garnitur:

  • 2 Große oder 4 kleine Bananen
  • 300 ml frische Sahne, Puderzucker nach Belieben
  • 50 g dunkle Schokolade

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Diesen Artikel kommentieren