Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Zuckersüße Himbeer-Cupcakes

Von

Mit Liebe und Hingabe fabrizierte Cupcakes die zuckersüß sind und zuckersüß schmecken. Für den Liebsten, die Liebste oder die Liebsten. Alles voller zuckersüßer Liebe. :-)

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 120 g sehr weiche Butter
  • 100 g Naturjoghurt
  • 170 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 60 g Amarettini
  • 24 TK Himbeeren
  • Für das Frosting:
  • 100 g weiche Butter
  • 230 g Frischkäse
  • zimmerwarm
  • 200 g Puderzucker (ggf. mehr)
  • 2 große Himbeeren
  • Ggf. rote Speisefarbe
  • Deko / Besonderes:
  • Perlen
  • Frische Minze
  • (24 frische Himbeeren)
  • Spritzbeutel
  • 24 Muffinförmchen

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig die Muffinbleche mit den Papierförmchen auslegen und den Backofen auf 160° C vorheizen.

Schritt 2

Alle Zutaten abwiegen und bereit legen.

Schritt 3

Die Eier, den Zucker und den Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die weiche Butter und den Joghurt langsam unterrühren.

Schritt 4

Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Masse heben. Amarettini zerbröseln und ebenfalls unter die Masse heben.

Schritt 5

Den Teig zur Hälfte auf 24 Förmchen verteilen, je eine Himbeere vorsichtig in eine Mulde drücken. Den restlichen Teig auf die Förmchen verteilen, von den Himbeeren sollte jetzt nichts mehr zu sehen sein.

Schritt 6

Auf der mittleren Einschubleiste ca. 26 Minuten backen, die Cupcakes sollten oben appetitlich braun sein.

Schritt 7

Für das Frosting den Puderzucker sieben, danach die beiden Himbeeren durch ein feines Sieb drücken.

Schritt 8

Frischkäse, Butter, Puderzucker und Himbeersaft gut verrühren. Die Masse muss „schwerfällig“ sein, ggf. mit mehr Puderzucker und etwas mehr Butter für eine festere Masse bzw. mit weiteren Himbeeren / Speisefarbe für eine flüssigere Masse sorgen.

Schritt 9

Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sternenform füllen und in den Kühlschrank legen.

Schritt 10

Zuckersüße Himbeer-Cupcakes - Schritt 10

Wenn die Masse durch- und die Cupcakes ausgekühlt sind hübsch verzieren und nach Belieben dekorieren. Z.B. mit Perlen und Minzblättern. Yummy!

Die Butter und den Frischkäse vorab aus dem Kühlschrank nehmen und schön weich bzw. warm werden lassen.
Die Muffinformen nicht zu voll machen, es sollen hübsch kleine Cupcakes werden, sonst sind sie zu zuckersüß.
Die Cupcakes nach dem Backen auf einem Rost abkühlen lassen (ohne Blech), sonst werden sie unten matschig.
Den Spritzbeutel vorm Befüllen unten mit einer Gefrierbeutelklammer "zuklippen", dann läuft nichts raus. Nach dem Befüllen oben ebenfalls zuklippen. Man kann statt eines Spritzbeutels auch Gefrierbeutel werden, dann halt ohne Sterntülle.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Milchmädchen-Frozen Lemon Cupcake mit einer Marshmallow Haube