Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Heidelbeere-Kokos-Tarte

Von

Diese Tarte ist ein super toller Sommerkuchen.

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • Für eine Tarteform (mit Lift-off Boden) 28 cm braucht ihr:
  • - 200 g entsteinte Datteln
  • - 1 Bio-Zitrone
  • - 50 g gemahlene Mandeln
  • - 170 g Kokosflocken
  • - 1 Glas Heidelbeeren (Abtropfgewicht ca 225 g)
  • - 200 ml Alpro Kokosnuss Kochcreme Cuisine
  • - 1/2 Pck. veganes Puddingpulver Vanille (z. B. Dr. Oetker)
  • - 2 Pck. Agaranta
  • - 2 EL selbstgemachter Vanillezucker
  • - 1 EL gemahlene Mandeln
  • - 1,5 EL Kokosraspeln
  • - 2 EL Sojojoghurt
  • - einige Kokoschips
  • - etwas vegane Margarine

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig
Adapted from mirissuessewelt.blogspot.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für den Boden die Form gut mit der Margarine einfetten. Die Datteln, Mandeln und Kokosraspeln in die Küchenmaschine/Mixer geben. Die Bio-Zitrone (Bio da die Schale mit verwendet wird!) heiß abwaschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Danach die Zitrone auspressen und den Saft auffangen. Zitronenschale und 3 EL Saft ebenfalls in die Küchenmaschine geben. Die Zutaten zerkleinern bis eine klebrige Masse entsteht. Ggf. noch etwas Zitronensaft dazugeben. Den Teig nun in eure Tarteform drücken, dabei auch einen Rand hochziehen. Wenn ihr fertig seid, den Boden für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für die Creme die Heidelbeeren abseihen, den Saft auffangen. Auf 500 ml mit der Kokos-Kochcreme angießen (nicht erschrecken, das verbindet sich beim umrühren). Etwas Flüssigkeit zum anrühren des Puddings zurückbehalten, Rest in einen großen Topf geben. Vanillezucker, Puddingpulver und 1 Pck. Agaranta in die übrige Flüssigkeit rühren. Sobald der Saft aufkocht, die Pulvermischung einrühren und ca 2 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen. Heidelbeeren (ca 1 EL zum garnieren zurückbehalten), gemahlene Mandeln und Kokosraspeln einrühren. Kurz abkühlen lassen und anschließend auf dem Tarteboden verteilen. Für weiter 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die restliche Kochcreme mit dem Sojajoghurt glatt rühren. Das zweite Päckchen Agaranta nach Packungsanweisung auflösen und die Creme zufügen. Auf der Heidelbeercreme verteilen und für mindestens 4 Stunden (besser über Nacht) im Kühlschrank fest werden lassen.

Mit Hilfe des Lift-Off Bodens die Tarte aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte stellen, mit den restlichen Heidelbeeren und Kokoschips garnieren.

Diese Tarte kann natürlich mit beliebigem Obst hergestellt werden.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: Videoanleitung für einen Cosmopolitan

Seit "Sex and the City" gilt der Cosmopolitan als Frauen-Cocktail schlechthin! Ein moderner Cocktail, der sich super als Aperitif eignet. Wir zeigen euch im Video, wie er funktioniert.

 

Dieses Rezept kommentieren

Salat de Cheffe Miesmuscheln nach Seemannsart