Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Nussecken

Von

Rezept bewerten 3/5 (2 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 300 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 2 Eigelb
  • 60 g Zucker
  • 150 g Butter
  • Belag:
  • 200 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 4 Eßl Rum
  • 2 Eßl Wasser
  • 200 g gemahlenen Nüsse
  • 200 g fein gehackte Nüsse
  • 2 Eiweiß
  • 100 g Johannisbeermarmelade

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zuerst stellt man Mürbteig her und lässt ihn für ca. 1 h im Kühlschrank ruhen.

Schritt 2

Während dessen die Nüsse leicht anrösten. Die Butter schmelzen. Zucker, Wasser und Rum zugeben, kurz aufkochen lassen. Anschließend die Nüsse unterrühren. Den Eischnee vorsichtig unter die abgekühlte Nussmasse heben.

Schritt 3

Den Teig auf einem Backpapier auswellen (auf Blechgröße) und ihn mehrmals mit der Gabel einstechen.
Den Boden großzügig mit Marmelade bestreichen und darauf die Nussmasse verteilen.

Schritt 4

Bei 175 °C (Heißluft) auf der mittlerer Schiene ca. 25 min backen.
Den Nusskuchen sofort in Stücke schneiden.
Die Ecken in Kuvertüre tauchen.

Zum Schneiden am besten einen Pizzaroller nehmen

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Nussecken Nussecken von Ina