Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Nussecken

Von Sonja

Google Ads
Rezept bewerten 3/5 (2 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 300 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 2 Eigelb
  • 60 g Zucker
  • 150 g Butter
  • Belag:
  • 200 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 4 Eßl Rum
  • 2 Eßl Wasser
  • 200 g gemahlenen Nüsse
  • 200 g fein gehackte Nüsse
  • 2 Eiweiß
  • 100 g Johannisbeermarmelade

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zuerst stellt man Mürbteig her und lässt ihn für ca. 1 h im Kühlschrank ruhen.

Schritt 2

Während dessen die Nüsse leicht anrösten. Die Butter schmelzen. Zucker, Wasser und Rum zugeben, kurz aufkochen lassen. Anschließend die Nüsse unterrühren. Den Eischnee vorsichtig unter die abgekühlte Nussmasse heben.

Schritt 3

Den Teig auf einem Backpapier auswellen (auf Blechgröße) und ihn mehrmals mit der Gabel einstechen.
Den Boden großzügig mit Marmelade bestreichen und darauf die Nussmasse verteilen.

Schritt 4

Bei 175 °C (Heißluft) auf der mittlerer Schiene ca. 25 min backen.
Den Nusskuchen sofort in Stücke schneiden.
Die Ecken in Kuvertüre tauchen.

Zum Schneiden am besten einen Pizzaroller nehmen

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Spritzbeutel füllen wie ein Pro

Wer schon einmal versucht hat einen Spritzbeutel beispielsweise mit Teig oder Creme zu füllen, der weiß, dass das eine nervenaufreibende Angelegenheit sein kann. Profikoch Damien zeigt euch wie man es richtig macht!

Dieses Rezept kommentieren

Nussecken Nussecken