Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Gefülltes Hähnchenbrustfilet mit Speckbohnen und Röstkartoffeln

Von

... viel Eindruck mit wenig Aufwand ...

Rezept bewerten 1.3/5 (4 Bewertung)

Zutaten

  • 50g getrocknete Tomaten
  • 20g Pinienkerne
  • 4 Stiele Basilikum
  • 2 1/2 EL Olivenöl
  • 600g Hähnchenbrustfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 Scheiben Frühstücksbacon
  • 1kg kleine festkochende Kartoffeln
  • Rosmarinzweige
  • 1 Zwiebel
  • 1EL Öl

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 40Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

50g getrocknete Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und ca. 10 min stehen lassen. Anschließend abschrecken und trocken tupfen. 20g Pinienkerne in einer Pfanne anrösten und Basilikumblätter klein zupfen. Alles zusammen mit 1El Olivenöl in einem Mixer oder per Hand klein hacken.

Schritt 2

Die Hähnchenbrustfilets längs bis zur Mitte einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und den Einschnitt mit der Tomaten-Basilikum-Masse füllen. Das Filet zum Schluss mit dem Bacon fest umwickeln und ggf. feststecken.

Schritt 3

Die Kartoffeln und die Zwiebel schälen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in einer Schüssel kräftig beliebig würzen und mit dem Öl vermischen. Anschließend beiseite stellen und durchziehen lassen. Die Zwiebel in Ringe schneiden und alles zusammen mit den Kartoffeln und den Rosmarinzweigen auf ein Backblech geben. Bei 200° C ca. 25-30 min, je nach Ofen, backen. Hin und wieder den Garzustand der Kartoffeln prüfen.

Schritt 4

Die Bohnen putzen und ca. 10-15 min in heißem, leicht gesalzenem Wasser kochen. Anschließend abschrecken, zu Bündeln zusammenfassen und fest mit jeweils einer Scheibe Bacon umwickeln.

Schritt 5

Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenbrustfilets bei starker Hitze rundum ca. 5 min von jeder Seite anbraten. Die Ofentemperatur auf 180° C reduzieren und die Filets zu den Kartoffeln auf das Backblech geben und weitere 15 min garen.

Schritt 6

Währenddessen die Speckbohnen scharf in einer Pfanne anbraten, Hitze zurücknehmen und ruhen lassen bis die Backkartoffeln und das Filet seinen Garzustand erreicht haben.

Schritt 7

Filet in Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten.

Das Gericht funktioniert auch abgewandelt sehr gut mit z.B. Schweinefilet und anderen saisonalen Gemüse.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Zarte Hähnchenbrust mit schmelzender Käsefüllung und Baconmantel

Zutaten

1 Hähnchenbrust
8 Streifen Bacon
5-6 Blätter Spinat
4-5 getrocknete  Tomaten
1 Hand voll geriebener Käse
Pfeffer

Dieses Rezept kommentieren

Hühnchenbrust "Utrechter Art" Hähnchenbrust Tomate Mozarella