Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Fenchelgratin mit Tomaten und Mozzarella

Von

Ein sehr bekömmliches Gericht, das mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • 1 große Fenchelknolle oder 2 kleine
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Pkg Mozzarella (125 gr)
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Schale 1/2 Bio-Zitrone
  • 50 gr Butter
  • etwas Basilikum

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Fenchel putzen, Strunk wegschneiden und die groben Fäden ziehen, alles vierteln und ca. 7 Minuten kochen. Danach abtropfen. Das Fenchelgrün beiseite stellen.

Schritt 2

Zwiebel schälen, kleinschneiden und mit der kleingehackten, geschäten Knoblauchzehe in etwas Butter anschwitzen.

Schritt 3

Das noch heiße Wasser vom gekochten Fenchel kann nun verwendet werden, um über die Tomaten zu gießen. Danach die Tomaten schälen, entkernen, klein schneiden und zu den Zwiebeln geben. Alles 1-2 Minuten aromatisch miteinander verschmelzen lassen.

Schritt 4

Den Mozzarella in kleine Stücke schneiden und mit den Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch vermischen und mit Basilikum würzen.

Schritt 5

Fenchel in eine Auflaufform geben und die Tomatensauce drübergießen.

Schritt 6

Zum Schluss werden das kleingehackte Fenchelgrün, die geriebene Zitronenschale, Butter und Semmelbrösel vermengt und damit der Fenchel gratiniert. Bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

Dazu am besten Bratkartoffeln servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wie kriege ich Tomaten einfach entkernt?

Tomaten zu entkernen, kann eine ganz schön friemelige Angelegenheit werden, erst recht wenn es schnell gehen soll. Chefkoch Damien zeigt wie man feste Tomaten auf einfache und effiziente Weise entkernt.

Dieses Rezept kommentieren

Zucchini-Tomaten-Auflauf Gemüseauflauf auf Couscousbett