Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

'Goiana' Pastete - Empadao "Goiana"

Von

Rezept bewerten 2.7/5 (6 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Teig :
  • 4 Tassen Mehl
  • 3 Eier
  • ½ Tasse Öl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Mais
  • Salz
  • Für die Füllung :
  • 300 g in feine Streifen geschnittenes, gekochtes Huhn
  • 2 Montbéliard Würste in Würfel geschnitten
  • 150 g Käse in Würfel geschnitten
  • 50 g geschnittene Oliven
  • 1 Dose Mais
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • Maisöl
  • 1 Tasse Hühnerbrühe

Infos

Portionen 7
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 40Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig
Alle Zutaten vermischen bis ein homogener Teig entsteht. Dann 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Für die Füllung
Die kleingeschnittene Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen. Die Wurst, das Huhn, den Mais und die Oliven hinzufügen, ein wenig köcheln lassen und dann die Hühnerbrühe hinzufügen um eine cremige Füllung zu erhalten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Masse dann abkühlen lassen und anschließend den Käse hinzufügen.

Schritt 3

Den Teig ausrollen und 2/3 des Teigs in eine Tarteform legen. Die Füllung hineingeben und mit dem Rest des Teiges bedecken. Die beiden Teighälften gut miteinander verbinden, sodass keine Füllung austreten kann.

Schritt 4

Die Pastete in den auf 180°C vorgeheizten Ofen stellen und für ungefähr 30 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Oma´s Fleischpastete Königinnenpastete mit Ragout