Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Gulasch

Von

Rezept bewerten 2.8/5 (7 Bewertung)

Zutaten

  • ca. 400 g Rinder- oder Schweinegulasch (oder gemischt)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Paprika
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • Öl zum anbraten
  • scharfen Senf
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Estragon

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 180Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Fleisch in etwa gleich große Stücke schneiden, Reste vom Rindergulasch den Katzen geben :-)
Zwiebeln würfeln,
Suppengrün putzen und in so große Stücke schneiden dass sie problemlos wieder aus der Sauce gefischt werden können.
Fleisch mit Salz, Pfeffer, Paprika, Estragon und etwas scharfen Senf würzen

Schritt 2

Fleisch im Topf in heißem Ölvon allen Seiten gut anbraten
Fleisch aus dem Topf nehmen und kurz beiseite Stellen
Zwiebeln und Suppengemüse im selben Topf anbraten (Gemüse darf ruhig etwas Farbe bekommen)
Mit der Dose Tomaten ablöschen
Wenn der Topfinhalt warm ist, das Fleisch wieder dazu geben.
Mit Wasser auffüllen bis das Fleisch knapp bedeckt ist (lieber nicht zuviel Wasser)

Schritt 3

Alles ca 3 Stunden bei niedriger Hitze vor sich hinköcheln lassen.
Zwischenzeitlich die Paprika in Würfel schneiden.

Schritt 4

Zum Schluß das Suppengemüse wieder rausfischen und wegwerfen (die Karotte ist meist noch recht lecker, der Rest nicht mehr).
Die Paprikastückchen hinzugeben und noch 10 Min mitkochen lassen.

Bei Bedarf kann die Sauce mit saurer Sahne oder Sahne oder Creme fraiche verfeinert werden.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Deutsches Gulasch Gulasch alá Nadine