?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pünktchen

Asti-Erdbeer-Torte

Von

Ausnahmsweise mal eine Torte mit Schwips... Wobei man das nicht wirklich sehr schmeckt...

Rezept bewerten 4.2/5 (33 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Boden:
  • • 100 g Butter
  • • 75 g Zucker
  • • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • • 2 Eier
  • • 75 g Mehl
  • • 25 g Speisestärke
  • • 1/2 TL Backpulver
  • Rote Erdbeer-Füllung:
  • • 250 g Erdbeeren frisch
  • • 75 g Puderzucker
  • • 100 ml Asti
  • • 6 Blatt Gelatine rot
  • • 250 ml Sahne
  • Helle Erdbeer-Füllung:
  • • 250 g Erdbeere frisch
  • • 75 g Puderzucker
  • • 100 ml Asti
  • • 4 Blatt Gelatine weiß
  • • 350 ml Sahne

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 90Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springfrom (Durchmesser: 26 cm) mit Backpapier auskleiden. Für den Teig weiche Butter geschmeidig rühren. Nach und nach den Zucker und Vanillinzucker dazugeben und so lange rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Eier nach und nach dazugeben und unterrühren. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen, sieben und portionsweise dazugeben. Teig die Springform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen. Nach dem Backen Boden aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Boden mit einen Tortenring darum stellen.

Schritt 2

Für die rote Creme Erdbeeren waschen und putzen. Einige große Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und mit der Breiten Seite nach unten rundum innen an den Tortenring stellen. Übrige Erdbeeren pürieren und den Asti unterrühren. Gelatine etwa 10 Minuten quellen lassen, ausdrücken und auflösen. Gelatine dazugeben und verrühren. Sahne steif schlagen. Wenn die Erdbeermasse beginnt dicklich zu werden, Sahne unterheben.

Schritt 3

Für die helle Creme Erdbeeren waschen, putzen und klein würfeln. Asti mit Puderzucker verrühren und die Sahne steif schlagen. Wenn die Erdbeermasse für die rote Creme beginnt dicklich zu werden, die Gelatine für die helle Asticreme einweichen, ausdrücken und auflösen. Gelatine mit der Puderzucker-Astimischung verrühren. Sofort Sahne und Erdbeerwürfel unterheben.

Schritt 4

Zuerst die rote Creme auf dem Boden verstreichen, dann die helle Creme darauf geben und eine Gabel spiralförmig durch beide Schichten ziehen, so dass ein Marmormuster entsteht (nicht glatt streichen). Die Torte einige Stunden in den Kühlschrank stellen, besser noch über Nacht. Vor dem Servieren vorsichtig den Tortenring entfernen. Und nach Wunsch noch dekorieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Erdbeertorte Creme für Erdbeertorte