?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Heidelbeer-Mohntorte

Von

Rezept bewerten 4.1/5 (44 Bewertung)

Zutaten

  • für den Boden:
  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanllezucker
  • etwas abgeriebene Orange
  • 110 g Mehl
  • 120 g gemahlener Mohn
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • für die Füllung:
  • 200 ml Buttermilch
  • Saft einer Zitrone und einer Orange
  • 80 g Zucker
  • 250 - 300 g TK-Heidelbeeren (aufgetaut)
  • 500 g Sahne
  • 7 Blatt Gelatine
  • zum Garnieren:
  • 150 g Heidelbeeren
  • 1 Päckchen roten Tortenguss
  • 150 g Schlagsahne

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 35Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für den Boden die Eier, den Zucker und die Gewürze etwa 7-8 Minuten schaumig rühren, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Das Mehl, den Mohn und das Backpulver vorsichtig unter die Masse heben. Die Masse in eine Springform füllen und bei 180-190 Grad 30-35 Minuten backen und danach abkühlen lassen und halbieren.

Schritt 2

Um eine Hälfte einen Tortenring legen. Die Gelatine etwa 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Buttermilch mit dem ausgepressten Saft der Zitrone und Orange verrühren, den Zucker und die Hälfte der Heidelbeeren dazugeben und umrühren. Die Sahne steif schlagen. Gelatine aus dem Wasser nehmen auflösen und unter die Buttermilch geben. Dann die geschlagene Sahne vorsichtig mit den restlichen Heidelbeeren unterheben. Die Hälfte der Masse auf den ersten Boden geben und verstreichen. Den zweiten Boden drauflegen und die restliche Sahne darauf verstreichen. Die Torte zwei Stunden kühl stellen.

Schritt 3

Nach dem Erkalten die Heidelbeeren darauf verteilen. Den Tortenguss nach Anleitung herstellen und auf die Heidelbeeren geben. Die Sahne steif schlagen und den Tortenrand damit einstreichen sowie die Torte mit Tupfern verzieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Heidelbeer-Mohntorte Eierlikör- Mohntorte