Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schokoküchlein mit einem Herz aus flüssiger Schokolade

Von

Wer Schokolade mag, wird dieses Dessert lieben... einfach himmlisch. Dazu passen alle möglichen Obstpürrees oder frische Früchte...oder mit Vanillesoße oder einfach pur.

Rezept bewerten 4.3/5 (29 Bewertung)

Zutaten

  • • 75 g Zartbitterschokolade
  • • 60 g Zucker
  • • 100 g Mehl
  • • 1 Messerspitze Backpulver
  • • 1 Prise Salz
  • • 2 Eier
  • • 200 g Himbeeren
  • • Zucker nach Geschmack

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 35Min.
Koch-/Backzeit 6Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zucker in einem heißen Topf zu Karamell schmelzen lassen und Muster auf Alufolie sprenkeln. Abkühlen lassen.
Den Backofen auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit 6 Papierförmchen auskleiden. Die Zartbitterschokolade überm Wasserbad schmelzen und kurz abkühlen lassen. Für die Schokoküchlein die Eier, Zucker, Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Geschmolzene Schokolade unterrühren. Den Teig in die Papierförmchen füllen und ca. 6 Min. backen.
In der Zwischenzeit Himbeeren je nach Süße mit Zucker pürieren und als Spiegel auf Teller geben. Nach dem Backen 5 Min. auskühlen lassen, aus den Förmchen pellen und sofort servieren, damit das Innere der Törtchen dann noch flüssig ist! Mit den Karamellskulpturen dekorieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Brownies Eierschecke ohne Boden