Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Mandarinen-Schmandkuchen mit Streusel

Von

Rezept bewerten 4/5 (32 Bewertung)

Zutaten

  • 75 gr. Zucker
  • 150 gr. Mehl
  • 125 gr. Butter
  • 2 Eier
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 1 Teel. Backpulver
  • Füllung:
  • 2 Pack. Vanillepuddingpulver
  • 1/2 liter Milch
  • 2 Becher Schmand
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 2 Dosen Mandarinen
  • Streusel:
  • 100 gr. Butter
  • 100 gr. Zucker
  • 100 gr. Mehl
  • 1 Msp. Zimt

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für die Creme von der Milch und dem Pudding einen Vanillepudding kochen und erkalten lassen.

Aus dem Zucker, Mehl und der Butter, den frischen Eierm und dem Vanillezucker sowie Backpulver einen Rührteig erstellen.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen.

Schmand und Vanillezucker unter den Pudding heben.

Auf den Teig in der Springform die Mandarinen auslegen.

Die Puddingcreme daraufstreichen.

Aus den restlichen Zutaten Streusel herstellen und auf den Kuchen krümmeln.



Dann alles bei 170 Grad Ober/Unterhitze ca. 60 Minuten im Ofen backen.

Der Kuchen sollte einen Tag vorher gebacken werden, damit er etwas durchziehen kann.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Herbstliches Apfel- Beeren Crumble Butterstreusel