Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schweinebraten

Von

Rezept bewerten 3/5 (23 Bewertung)

Zutaten

  • 1 kg Schweinebraten
  • 1 große Zwiebel(n)
  • 1 EL Salz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Wacholderbeeren
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Thymian
  • 3 Zehe/n Knoblauch
  • 1 TL Butterschmalz
  • 750 ml Wasser
  • heiß
  • 1 EL Mehl

Infos

Portionen 5
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Schweinebraten - Schritt 1

Fleisch waschen, mit dem Küchenhandtuch abtrocknen. Einen breiten Topf mit Butterschmalz auf den Herd stellen und heiß werden lassen, das Fleisch darin anbraten.
Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden, das Fleisch umdrehen, Zwiebel an den Seiten verteilen, mitbraten lassen.
Ist der Braten und Zwiebeln braun, mit heißem Wasser ablöschen, hinzu kommen alle Gewürze.

Nach einer Stunde den Braten noch einmal umdrehen und ich lasse ihn noch eine halbe Stunde garen.
Fleisch heraus nehmen und warm stellen, Sauce eventuell nachwürzen und andicken mit Mehl.
Fleisch aufschneiden und servieren.

Dazu passen Kartoffel und Bohnensalat.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Rollbraten mit Bratkartoffeln Bayrischer Krustenbraten mit Dunkelbiersoße und Semmelknödeln