Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Reisknödel

Von

Rezept bewerten 4.1/5 (71 Bewertung)

Zutaten

  • 200g Rundkornreis
  • 1l gesalzenes Wasser
  • 1/2l Milch
  • 100g Butter
  • 3 Eier
  • 50g Parmesan
  • gerieben
  • Salz
  • Pfeffer & Öl

Infos

Portionen 25
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert
Adapted from schokokussundzuckerperle.blogspot.com.es

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ungefähr einen Liter Wasser zum Kochen bringen und viel Salz hinzugeben. Nun den Reis ca. 5 Minuten darin kochen, das Wasser abgießen und einen halben Liter Milch hinzugeben. Nun den Reis solange kochen bis er gar ist. Die Butter und etwas Salz hinzugeben. Anschließend abkühlen lassen.

Schritt 2

Ein Ei und ein Eigelb (Eiweiß aufbewahren) verquirlen und mit ca. 100g Paniermehl, dem Parmesan, Salz und Pfeffer vermengen. Die Masse mit dem erkalteten Reis vermischen und kleine Bällchen formen.

Schritt 3

In einer Schale, mit dem Eiweiß und dem letzten Ei, die Kugeln wenden und danach im Paniermehl wälzen. Zuletzt in reichlich Öl von allen Seiten goldbraun braten.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

OfenKartoffel Eiersalat fürs Brötchen