?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

MiaMaria

Olivenbrot aus der Toskana

Von

Rezept bewerten 4.1/5 (20 Bewertung)

Zutaten

  • 400g Mehl
  • 175g schwarze Oliven mit Stein
  • 200ml Wasser
  • 50ml Milch
  • 30g frische hefe
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 EL Rosmarin
  • 1 EL Thymian
  • Salz

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Wasser und Milch warm werden lassen, den Zucker zugeben und die Hefe hineinkrümmeln.
Die Hefemischung und 375g Mehl mit dem Öl und dem Salz zu einem glatten Teig verarbeiten.

An einem warmen Ort 25 Minuten gehen lassen.

In dieser Zeit die Oliven entsteinen und hacken.
Oliven und Kräuter auf einer bemehlten Arbeitsfläche unter den Teig heben und zu einem Brotleib formen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mehrmals ein cm tief einschneiden, mit Mehl bestäuben.

Weitere 15 Minuten gehen lassen, den Backofen auf 180°C vorheizen und eine feuerfeste Form mit ca 200ml wasser auf den Ofenboden stellen. Auf der mittleren Schiene bei 180°C Umluft ca. 55 Minuten backen.
Dann abkühlen lassen....njam....

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Zwiebelringe Gefüllte Parmesan-Tacos