Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Treize

Kirsch-Kokos-Muffins

Von

Rezept bewerten 3.7/5 (135 Bewertung)

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 60 g Kokosflocken
  • 200 g Sauerkirschen aus dem Glas
  • 1 Ei
  • 150 g Zucker
  • 80 ml neutrales Öl (oder Schlagsahne)
  • 250 g Joghurt
  • 2 EL Batida de Coco (bei Bedarf)

Infos

Portionen 24
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Mehl und Backpulver sieben, mit den Kokosflocken vermengen.

Schritt 2

Kirschen abtropfen lassen.

Schritt 3

Ei, Zucker, Öl, Joghurt und Batida de Coco schaumig rühren, dann die Kirschen und zuletzt die Mehlmischung unterheben.

Schritt 4

Den Teig in Muffinförmchen füllen (etwa 2 EL je Form).

Schritt 5

Bei 175 ° C (Ober-/ Unterhitze) 25-30 min backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Weihnachtsmuffins Spekulatiusmuffin