Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Teemuffin

Von

Muffins mit Tee? Klingt erst einmal ungewöhnlich oder? Es lohnt sich aber dieses Wagnis einzugehen. Sie sind echt lecker!

Rezept bewerten 3.2/5 (9 Bewertung)

Zutaten

  • 200 gr Mehl
  • 200 ml Tee
  • 80 ml Öl
  • 2 EL Essig
  • 150 gr Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 3-4 EL Kokosraspeln

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Denn Tee kochen, nach Vorschrift ziehen lassen, Teebeutel rausnehmen und den Tee abkühlen lassen.

Schritt 2

Mit den restlichen Zutaten vermischen und den Teig dann in Muffinformen geben.

Schritt 3

Bei 200 Grad 20 Minuten backen lassen.

Optional kann man noch 1/4 Fläschchen Orangenaroma und 1/4 Fläschchen Zitronenaroma untermischen. Kommt darauf an was für einen Tee ihr nehmt. Bei reinem schwarzem oder grünen Tee wäre es ratsam, bei Früchtetee schmeckt es nicht. Ich selber habe grünen Kokos-Mango-Tee genommen und das Aroma dazu. Passt super wie ich finde.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Muffins Grundrezept Double Chocolate Cheese Cake Muffins (Starbucks)