?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Rhabarberrolle

Von

"ein Prachtstück mit Quarkcreme"

Rezept bewerten 2.7/5 (7 Bewertung)

Zutaten

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 220g Zucker
  • 75g Mehl
  • 50g Speisestärke
  • 450g Rhabarber
  • 1 EL Zitronensaft
  • 300g Schlagsahne
  • 2 Pck. Sahnefest
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 200g Magerquark

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 60Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ofen auf 200° vorheizen

Schritt 2

Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen, 60g Zucker einrieseln lassen

Schritt 3

Eigelb mit 60g Zucker schaumig schlagen, Eischnee darauf geben

Schritt 4

Mehl mit Stärke mischen, darüber sieben und unterrühren

Schritt 5

Teig auf Backpapier streichen und 10min. backen

Schritt 6

den Biskuitteig auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, Papier abziehen, Biskuit aufrollen und auskühlen lassen

Schritt 7

Rhabarber putzen, mit Rest Zucker und Zitronensaft aufkochen und 2 min. dünsten, auskühlen lassen

Schritt 8

Sahne mit Vanillezucker und Sahnefest steif schlagen und mit dem Quark verrühren

Schritt 9

Rhabarber abtropfen und unterheben

Schritt 10

Biskuitteig entrollen mit Quarkcreme bestreichen, aufrollen und 2h auskühlen lassen und zum Schluss mit Puderzucker bestreuen

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: Videoanleitung für einen Cosmopolitan

Seit "Sex and the City" gilt der Cosmopolitan als Frauen-Cocktail schlechthin! Ein moderner Cocktail, der sich super als Aperitif eignet. Wir zeigen euch im Video, wie er funktioniert.

 

Dieses Rezept kommentieren

Rhabarberkuchen von Oma Rhabarberkuchen mit Baiser