Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Maronensuppe

Von

Das HeimGourmet Team

Maronensuppe. Entdecke unser Rezept.

Rezept bewerten 2.2/5 (92 Bewertung)

Zutaten

  • 1/2kg rotschalige kartoffeln
  • 200g maronen (vorgegart)
  • ca. 1 1/2 l gemüsebrühe
  • 1 große, gelbe zwiebel
  • 1 kleines stück ingwer
  • 1 kleines stück sellerie
  • salz und pfeffer aus der mühle
  • 1 lorbeerblatt
  • etwas muskatnuss (frisch gerieben)
  • olivenöl

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

die zwiebel in kleine würfel schneiden, gerecht in zwei töpfe aufteilen und in etwas olivenöl andünsten. inzwischen die kartoffeln schälen und ebenfalls in würfel schneiden.
diese würfel kommen dann in den ersten topf, in den zweiten die maronen (1-2 maronen aufheben für die deko).

Schritt 2

sobald alles etwas angebraten ist mit gemüsebrühe aufgießen, bis sowohl die kartoffelwürfel als auch die maronen etwa 2 cm hoch bedeckt sind.
in den kartoffeltopf gesellt sich nun der ingwer, sellerie, das lorbeerblatt und etwas pfeffer und kocht so lange, bis die kartoffelstücke weich geworden sind.

Schritt 3

nun müsst ihr alles mit einem pürierstab durchpürieren und noch leicht abschmecken, zur kartoffelsuppe kommt nun noch die geriebene muskatnuss.
zum anrichten die aufgehobenen maronen in dünne scheiben schneiden und kurz in öl knusprig braten.

in eure schüssel nun zuerst die kartoffelsuppe füllen, die maronensuppe einrühren und mit den chips garnieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für schnelle Kartoffelecken

Wenn ihr diese würzigen Kartoffelecken (Potato Wedges) probiert habt, werdet ihr labbrige Pommes ab sofort links liegen lassen! EInfach und schnell in diesem Video erklärt.

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Kartoffel-Zucchini-Gratin Kürbissuppe mit Zitronengras-Sahneschaum und Kürbischips