Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Walnuss-Apfel-Muffins mit Baiserhaube

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (28 Bewertung)

Zutaten

  • 75 g Walnusskerne
  • 2 kleine Äpfel (à ca. 125 g)
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 275 g Zucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • 250 ml Milch
  • 80 ml Öl
  • 3 Eiweiß (Größe M)
  • 12 Papier-Backförmchen

Infos

Portionen 12
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 50Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

12 Mulden einer Muffinform (oder 24 bei einer Minimuffinform) mit Papier-Backförmchen auslegen. Walnüsse grob hacken. Äpfel waschen, trocken tupfen und bis auf das Kerngehäuse, grob raspeln. Mehl, Backpulver und 125 g Zucker in einer Schüssel mischen. Ei, Milch, Apfelraspel und Öl verquirlen. Mehl-Mischung zugeben, kurz verrühren.
Walnüsse, bis auf 1–2 EL, unterheben.
Masse in die Mulden verteilen.
Übrige Walnüsse daraufgeben.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Brownies Raspberry White Chocolate Cheesecake