Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schneekugeln

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (39 Bewertung)

Zutaten

  • Biskuitteig
  • 150g Staubzucker
  • 5 Dotter
  • etwas Zitronensaft
  • 5 Eiweiß
  • 120g Mehl
  • Füllung:
  • 1 Packung Topfen
  • 1 Becher Sahne steif geschlagen
  • 2EL Staubzucker
  • Kokosette zum wälzen

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Dotter und Staubzucker schaumig schlagen. Mehl vorsichtig unterheben. Die Eiweiß zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Die Biskuitmasse auf ein Backblech streichen und bei 180C ca. 10 min backen.

Schritt 2

Das Biskuit auskühlen lassen und dann zu bröseln verarbeiten. Den Topfen, das festgeschlagene Schlagobers, den Zucker und die Creme Fraiche vermischen. Das Biskuit unterheben und alles gut verrühren. Kugeln formen und im Kokosette wälzen.

Die Kugeln im Kühlschrank lagern oder einfrieren und kurz vor dem Verzehr auftauen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt Baiser & Schaumgebäck

Lecker-knackiges Baiser

Dieses Rezept kommentieren

Schneekugeln Weihnachtsmäuse