Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Champignonragout mit Hähnchenbrust

Von

Rezept bewerten 3.9/5 (36 Bewertung)
Champignonragout mit Hähnchenbrust 1 Foto

Zutaten

  • o 200 g Hühnchenbrustfilet
  • o 400 g Champignons
  • o 50 g Gewürzgurken
  • o 500 g Pellkartoffeln
  • o 1 Zwiebel
  • o 2 EL Rapsöl
  • o Salz
  • o grob gemahlener Pfeffer
  • o 1 Beutel KNORR Feinschmecker Lauchcreme Suppe
  • o 1 EL mittelscharfer Senf
  • o 1 Bund Dill

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

1. Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden.
Champignons putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln.
Gewürzgurke fein würfeln.
Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.
Zwiebel schälen und würfeln.

2. Kartoffelscheiben in einer beschichteten Pfanne in 1 EL Rapsöl bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten goldgelb braten.
Die Scheiben erst dann wenden, wenn die Unterseite knusprig goldgelb ist.
Nach 10 Minuten Zwiebeln zugeben und mitbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Restliches Öl in einer 2. Pfanne erhitzen und das Fleisch darin ca. 3 Minuten braten.
Mit Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Champignons in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
Aus der Pfanne nehmen.

4. 350 ml kaltes Wasser zugießen, Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Lauchcreme Suppe einrühren und unter Rühren aufkochen.
Bei schwacher Hitze 6 - 7 Minuten kochen lassen.
Fleisch, Pilze und die Gurkenwürfel zugeben und erhitzen.
Mit Senf abschmecken. Dill waschen, trockenschütteln, von den Stielen zupfen und darüber streuen.

Ragout mit den Bratkartoffeln servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für schnelle Kartoffelecken

Wenn ihr diese würzigen Kartoffelecken (Potato Wedges) probiert habt, werdet ihr labbrige Pommes ab sofort links liegen lassen! EInfach und schnell in diesem Video erklärt.

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Hähnchenbrust in Gorgonzolasauce Hähnchenbrust in Gorgonzolasauce