Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Warum einige Katzen "ZWITSCHERN" (und andere nicht)

,
HeimGourmet

Hast du dich schon mal gefragt, warum einige Katzen dich "anzwitschern", also vogelähnliche Geräusche machen?

Wie jeder Katzenbesitzer weiß, besitzen unsere Fellnasen ein viel größeres Klang-Repertoire als das simple "Miau". Aber wozu dient das "Trillern", das einige von ihnen machen, und wie machen sie es überhaupt?

Warum zwitscherst du, Kätzchen?

Katzen machen diese Art von Triller- oder Zirpgeräuschen, indem sie Luft durch ihre Stimmbänder pressen, aber ihren Mund geschlossen halten, sodass die Luft nicht entweichen kann. Diesen einzigartigen Sound haben sie als kleine Kätzchen gelernt, nicht von Menschen oder anderen Tieren, sondern von ihren Müttern.

Die Website Humane Society erklärt, dass Katzenmütter diesen Sound benutzen, um ihre Kleinen auf sie aufmerksam zu machen oder sie dazu zu bringen, ihnen zu folgen.

Wenn sie älter werden, benutzen Katzen diesen Klang oft als ihr eigenes Kommunikationsmittel, für dich und andere Menschen oder für andere Katzen.

Also warum zwitschert meine Katze, statt zu miauen?

Es wird angenommen, dass Katzen trillern, wenn sie, ähnlich wie ihre Mütter, Aufmerksamkeit bekommen wollen, oder sie wollen dich dazu bringen, ihnen irgendwohin zu folgen.

Wenn deine Katze oft mit anderen Katzen zusammen ist, kannst du auch beobachten, dass sie das Zwitschern benutzen, um Kontakte zu knüpfen und miteinander zu kommunizieren.

Der größte bekannte Unterschied zwischen Trillern und Miauen ist die Stimmung deiner Katze. Wenn sie miaut, um deine Aufmerksamkeit zu bekommen, kann sie glücklich, verärgert, genervt oder ängstlich sein. Sie wird jedoch nur zwitschern und trillern, wenn sie ausschließlich positive Gefühle empfindet.

Und warum zwitschert meine Katze nicht?

Wenn deine Katze wenig oder gar nicht "zwitschert", mach dir keine Sorgen. Was für Geräusche sie macht und wie oft hängt auch mit ihrer Persönlichkeit zusammen.

Soziale und aufmerksamkeitsliebende Katzen werden dieses Geräusch wahrscheinlich häufiger machen, während Katzen, die schüchtern oder zurückhaltend sind, wahrscheinlich selten oder gar nicht trillern.

Trillert oder zwitschert deine Katze? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

Berührende Fotos, die zeigen, was schon immer die zweitwichtigste Aufgabe der Feuerwehr ist! HAFERFLOCKEN zum Frühstück für schnellere Erfolge beim ABNEHMEN