?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Das Wundermittel am Morgen: Kurkuma-Zitronenwasser

Dieses Getränk ist ohne Zweifel ein unglaubliches Morgen-Elixier.  Durch die Heilkräfte des Kurkuma und die tollen Eigenschaften der Zitrone lässt dich das Kurkuma-Zitronenwasser mit viel Energie und Kraft in den Tag starten. Wir möchten bei unserer morgendlichen Routine nicht mehr darauf verzichten und sobald Du gelesen hast, was es alles kann,  Du bestimmt auch nicht mehr!

GettyImages-Foxys_forest_manufacture

Die Vorzüge der Zitrone

Zitronen allein sind schon sehr gesund für uns und unseren Körper. Ein warmes Zitronenwasser hilft dabei morgens die Verdauung in Schwung zu bringen.  Zitronen enthalten viele gesundheitsfördernde Eigenschaften, wirken entzündungs- und krebshemmend, fördern ein gesundes Herz-Kreislauf-System und stimulieren den Stoffwechsel. Durch den hohen Gehalt an Vitamin C und Pektin wird zudem auch das Hungergefühl gestillt. 


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Diesen Artikel kommentieren