Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Wir sagen dem Heißhunger ade!

Jeder kennt das Gefühl, wenn einen die Lust auf Essen plötzlich überfällt. Und wenn man dann noch an etwas ganz Bestimmtes denkt oder die Snacks mal ganz zufällig in Reichweite stehen, dann passiert es schon einmal, dass wir zugreifen. Doch danach fühlt man sich meistens nicht besser, sondern bekommt nur das Verlangen nach mehr! Mit diesen Tipps und Tricks kannst du künftig deine Heißhungerattacken stoppen

GettyImages - kerdkanno

Proteine und gesunde Fette

Wenn man ein Hungergefühl verspürt, ist es besser zu etwas Gesundem zu greifen, anstatt seinen Gelüsten nachzugehen. Besonders gut geeignet sind hierfür Lebensmittel, die Protein und gesundes Fett enthalten. Durch diese Kombi wird der Körper gesättigt. Entweder kannst du hier eine kleine Portion essen, um noch Platz für eine ordentliche Mahlzeit etwas später zu lassen, oder du machst einfach hiervon schon eine große Portion und genießt diese in vollen Zügen. Wenn es dann auch noch ein wenig Schärfe enthält, sind dein Sättigungsgefühl und deine Fettverbrennung noch stärker. 

Lebensmittel, die sich hierfür gut eignen sind:

  • ein Stück Hartkäse
  • ein paar Nüsse
  • Hühnchenbrust
  • 1/2 Avocado
  • ein Stück sehr dunkle Schokolade
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • Eier 

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Diesen Artikel kommentieren